Signa-Werbung Impressum
sitzwuerfel_250x167

25. September 2013

Sitzwürfel beim Polizeiruf „Kinderparadies“

Die erste große TV-Rolle für Signa steht an:
Für den neuen Polizeiruf 110 „Kinderparadies“ sind 20 Sitzwürfel Teil der Requisite am Set in München.

Dreharbeiten für den neuen Fall von Kriminalhauptkommissar Hanns von Meuffels laufen bereits seit Februar. Dabei sind die Sitzwürfel von Signa Interieur eines elitären Kindergartens, in den die Ermittlungen während eines Mordfalls führen.

Gründer vom „Kinderparadies“ ist kein anderer als der Lebensgefährte des Opfers. Noch dazu besteht ein seltsamer Konflikt in der Einrichtung, der alle Eltern beschäftigt. So wird im Laufe der Ermittlungen klar, dass die heile und perfekte Welt in diesem Kindergarten mehr Schein als Sein ist. Die spannende Folge wird am Sonntag den 29. September 2013 auf ARD ausgestrahlt.

Für das „Kinderparadies“ wurde ein leerstehendes Haus in einen Kindergarten verwandelt. Für den besonders edlen Look im Spiel- sowie im Musikzimmer der Einrichtung sorgen die farblich abgestimmten Sitzwürfel von Signa. Die 20 Filzwürfel wurden extra für den Dreh des Bayerischen Fernsehens produziert.

sitzwuerfel_4

 
Unternehmen   |   Kontakt   |   Impressum   |   AGB
Copyright 2008 SIGNA-WERBUNG, Krause & Kräker oHG